NeubrandenburgDer Puppensammler

Die StoryEine mysteriöse
Puppenwerkstatt
Ab 14 Jahren 60 Minuten 2-6 Spieler

Puppen haben in Ferdinands Leben schon immer eine große Rolle gespielt. Bereits im Kindesalter spielte er ununterbrochen mit ihnen. Nicht nur das Spielen bereitete ihm große Freude, sondern auch das Instandhalten und Pflegen seiner Lieblinge.

Für viele Menschen wirkte Ferdinand sehr speziell. Freunde hatte er leider keine. Von der Gesellschaft geächtet, galt der stets als Außenseiter.

Eines Tages bot sich ihm die einmalige Möglichkeit sein Hobby zum Beruf zu machen. Ferdinand erhielt das Angebot eine Werkstatt für die Reparatur von defekten Puppen zu übernehmen. Natürlich musste er da nicht lange überlegen.

Mit viel Eifer stellte er sich der neuen Herausforderung. So dauerte es nicht lange bis sich Ferdinand seinen eigenen Kundenstamm aufgebaut hatte.

Plötzlich betrat eine Frau seine Werkstatt. “Guten Tag” sagte sie. “Hier ist meine kleine Katharina, sie ist mir beim Saubermachen heruntergefallen. Sie ist mein Ein und Alles, bitte sagen Sie mir, dass der Schaden noch zu beheben ist”. Ferdinand entriss der Frau die Puppe und schaute sich die Zerstörungen an. “Ja, kommen Sie in einer Woche wieder” murmelte er.

Nach den vereinbarten 7 Tagen klopfte die Frau an die Tür der Werkstatt. Niemand öffnete ihr. Zunächst dachte die Frau, dass Ferdinand den Termin zur Abholung vergessen hatte. Als er aber auch nicht auf Telefonanrufe reagierte wurde sie misstrauisch. Sie begab sich erneut zur Werkstatt. Von Ferdinand war weit und breit keine Spur zu sehen, doch die Tür war geöffnet und so trat die Kundin ein. Kannst du ihr helfen ihre geliebte Katharina wieder zu finden?